Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Reserve Kammer 100


Seemann? Seeleute? arbeiten? und? leben? im Niemandsland?
Vier Personen treten eine Reise an. Sie suchen Spuren, Reste, Abdrücke, Bilder, Momente – vom Leben des Seemannes.
Am Ende finden sie sich in einem Gewebe aus Zeitraum, Vorstellungsraum
und dem konkretem Raum des Offenbacher Hafengeländes wieder, auf dem sie versuchen, ihre Erlebnisse in 2880 Minuten oder 48 Stunden oder drei Tagen zu verarbeiten.