Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Der Räuber - Ein Solo


"Ich bin einer, den man hinstellen könnte, wo man wollte, z.B. in eine Grube in einem Bergwerk oder zuoberst auf einen Berg, in ein Prachthaus oder in eine Hütte. Ich bin voll Gleichmütigkeit, was natürlich oft mit Gleichgültigkeit , mit Mangel an Interesse verwechselt worden ist. Mir sind ungezählte Vorwürfe gemacht worden. Alle diese Vorwürfe sind quasi ein Lager geworden, auf dem ich mich ausstrecke, was vielleicht eine große Ungerechtigkeit von mir ist, aber ich sagte mir, ich müsse es mir bequem machen, denn es könnten ja später Unbequemlichkeiten noch in Menge an mich herantreten, denen ich mich gewachsen zeigen müsse. Auf gewisse Weise vermag ich alles Erdenkliche, und vielleicht besteht meine Krankheit, falls ich meinen Zustand so nennen kann, in einem zu vielen Liebhaben..."

Ein Solo zu Robert Walsers Mikrogramm "Der Räuber"