Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Theatermaschine 2013


Eine Werkschau der Studierenden des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen wird es auch dieses Jahr geben. Wir wandern an das Ufer der Lahn und schlagen unser Festivalzentrum unter der Konrad-Adenauer-Brücke auf (an der Uferseite, wo die Gabelsbergerstraße die Westanlage kreuzt). Dort wollen wir vom 1.-8. Juni Stücke schauen, Neues bauen, Raum für kleinere Formate und Experimente bieten, uns an Café und Kuchen wagen, Durstige, Hungrige, Wiss-und Schaubegierige verpflegen, Brückenschläge und Kopfsprünge versuchen, diskutieren, informieren und feiern. Im Zentrum steht die besondere Beschaffenheit dieses Ortes und auf der dort aufgebauten Kleinbühne können verschiedene Formate realisiert werden.

Zusätzlich werden die Probebühnen 1 und 2 (plus Keller), Audimax und A118, Georg Büchner Saal und Margarethe Bieber Saal, Kunstkiosk, Alte Kupferschmiede, Neuer Kunstverein Gießen, der Landgasthof Auenhof sowie das TIL als Aufführungsorte bespielt werden.

Fragen, Angebote und Widerworte sind herzlich willkommen bei der theatermaschine@gmail.com, wir antworten gerne.
Es freuen sich die Theatermaschinierenden 2013!

Mehr Informationen zu Programm unter:
www.theatermaschine-giessen.de