Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Theatermaschine 1714


Die Theatermaschine ist die Werkschau des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft Gießen. Sie zeigt her, was dort gemacht wird - Perfomance, Installation, Tanz, Kunst, Nichtkunst - macht da keine Unterschiede. Wenn die Theatermaschine produziert, sind alle super gut drauf und lackieren sich die Nägel silber. Dieses Jahr geht die Theatermaschine in die Schule: Sie ist die Neue in der Klasse und bringt vegane Pausenbrote mit und Pausenbier. Und Ein- und Auslässe, die sich selbst ein- und auslassen. Und schließlich vier Kilo Gastfreundschaft. Das ganze, blasse Land ist eingeladen: Turnhallen und Schlafsäcke stehen bereit.

Die Theatermaschine 1714 findet vom 18. bis 23. 06. an verschiedenen Spielorten in Gießen statt. Das Festivalzentrum ist die alte Sophie-Scholl-Schule in der Rooseveltstraße 7-9.
http://theatermaschine-giessen.de/