Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

wiss. Mitarbeiter_innen , ständige Lehrkräfte, Postdocs


Dr. Petra Bolte-Picker


Dipl.Theatr. Petra Bolte-Picker war als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft tätig. Ihre Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind Theatralität der Stimme, Theater und Politik und Schauspieltheorien. Als ausgebildete Tänzerin und Schauspielerin arbeitete Frau Bolte-Picker an verschiedenen Theatern im In- und Ausland (z.B. Needcompany/Jan Lauwers und Grace Ellen Barkey, Brüssel) und für das deutsche Fernsehen. Diplom im Fach Angewandte Theaterwissenschaft an der JLU Gießen, Diplomarbeit: „Theatralisierung der Stimme auf der politischen Bühne und der Theaterbühne“ (2000). Das Promotionsprojekt mit dem Titel „Die Stimme des Körpers – Vokalität im Theater der Physiologie des 19. Jahrhunderts“ wird unter der Betreuung von Prof. Dr. Helga Finter z.Zt. beendet.