Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Forschungsprojekt "Theater als Dispositiv"


Theater als Dispositiv. Ästhetik, Praxis und Episteme der darstellenden Künste
Ein Forschungsprojekt am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft der JLU Gießen.
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Projektleitung: Prof. Dr. Gerald Siegmund
Projektmitarbeiter: Dr. Lorenz Aggermann, Georg Döcker, M.A.

Projektdauer: 3 Jahre
Beginn: 1. Juli 2015

Weitere Informationen folgen in den kommenden Monaten an dieser Stelle.