Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Willkommen


auf der Homepage des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft.

Informationen zu unseren Aufführungen und Präsentationen finden Sie unter "Veranstaltungen > Programm".

Neue Veröffentlichung von Gerald Siegmund: Jérôme Bel: Dance, Theatre, and the Subject


Mit der neuen Veröffentlichung von Prof. Gerald Siegmund liegt nun die erste Monografie zur Arbeit Jérôme Bels vor!

Gerald Siegmunds folgt der künstlerischer Laufbahn des französischen Choreografen von den Anfängen seiner Karriere 1994 bis zu seiner jüngsten Inszenierung 2016. Die Monografie enthält einen Überblick sowie eine tiefgreifende Analyse aller Werke Bels, von Nom donné par l’auteur bis zu Disabled Theatre und stellt dieser eine theoretische Auseinandersetzung über den darin entwickelten Theaterbegriff zur Seite.

Bel entwickelt einen singulären Diskurs über Tanz, der oft als „conceptual dance“ gelabelt wird. Indem er bestimmte Bühnenelemente in seinen Stücken auf ein Minimum reduziert, erforscht er mit seinem Werk die Implikationen der Kunstform Tanz, die ihre Leitprinzipien seit der Moderne auf Naturgesetze aufbauen ließ. Bel adressiert nun die Frage der Machtverhältnisse im Tanz, indem er die Probleme, die sich zwischen Autor*innenschaft und Subjektivität ergeben, durchdekliniert.

Siegmund erdet scheinbar abstrakte akademische Theorien in der Untersuchung der spezifischen körperlichen Praktiken Bels, und sein Band präsentiert Erkenntnisse dieser Forschung an der Schnittstelle zwischen künstlerischer Praxis und Theorie.

(Gerald Siegmund: Jérôme Bel: Dance, Theatre, and the Subject. Palgrave Macmillan, London 2017. 256 Seiten, 16 Illustrationen.)