Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Willkommen


auf der Homepage des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft.

Informationen zu unseren Aufführungen und Präsentationen finden Sie unter "Veranstaltungen > Programm".

Informationen zur Aufnahmeprüfung finden Sie gleich hier bei dem Menüpunkt Aktuelles unter der Überschrift Aufnahmeprüfung für WS 2017/18.

Rose Beermann wissenschaftliche Mitarbeiterin


Wir heißen Rose Beermann herzlich als neue wissenschaftliche Mitarbeiterin am Insitut willkommen!

Seit Abschluss des Masters 'Choreographie und Performance' am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen im März 2013 arbeitet Rose Beermann als freiberufliche Choreographin, Regisseurin und Dramaturgin in Berlin. Mit unterschiedlichen Kollaborateur*innen hat sie seitdem folgende Projekte realisiert: 'Show Me How' (2014), 'Strip naked, talk naked' (2014), 'Balkan Dance Reality Show' (2015), 'There is a better version of you out there' (2015) und 'My Body is the Field for Tomorrow's Battles' (2016), welche an verschiedenen deutschsprachigen Häusern und auf internationalen Festivals gezeigt wurden. Ein Thema, dass sich durch alle ihre Arbeiten zieht, sind Bilder von Weiblichkeit und deren mediale Vermittlung.

Weitere Informationen zu ihren künstlerischen Arbeiten unter http://rosebeermann.de/

Wissenschaftliches Denken und Schreiben ist für sie auch in künstlerischen Prozessen wichtig geblieben, als ein Feld der Inspiration und Reflexion. Und so freut sie sich, im Rahmen ihrer Tätigkeit am Institut ein Dissertationsprojekt zu beginnen. Thema soll eine (Weiter-)Entwicklung des Begriffs des Choreographischen sein - als eine spezifische Form der Wahrnehmung - welcher nicht zwangsläufig an den Körper gebunden ist und somit als Analyseinstrument für Bewegungs-Phänomene in einem medialen Kontext verwendet werden kann.