Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:personen:auswanderer:prinz_carl_zu_solms-braunfels

Prinz Carl zu Solms-Braunfels

Prinz Carl zu Solms-Braunfels gründete mit anderen Adeligen im Jahr 1842 im hessischen Biebrich (heute Teil von Wiesbaden) den „Verein zum Schutze deutscher Einwanderer in Texas“. Für 1111 Dollar kaufte er etwa 500 Hektar Land. Im Jahr 1845 gründete er mit deutschen Einwanderern „New Braunfels“. In den 1850er Jahren war New Braunfels die viertgrößte Stadt in Texas. Siehe auch Hessische Auswanderung in die USA.

de/personen/auswanderer/prinz_carl_zu_solms-braunfels.txt · Zuletzt geändert: 2015/05/05 10:00 (Externe Bearbeitung)