Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:personen:politiker_und_propagandisten:paul_wegener

Paul Wegener

Kolonialschüler und NS-Politiker

Paul Wegener (geb. 1. Oktober 1908 in Varel; gestorben am 5. Mai 1993 in Wächtersbach)

Wegener war Schüler an der Deutschen Kolonialschule in Witzenhausen. Dort heiratete er auch die Tochter eines Dozenten. Im Jahr 1930 trat er der NSDAP bei und machte Karriere in der SA, als Gauleiter und in der SS. In den letzten Tagen des Dritten Reichs wurde er Staatsekretär in der Regierung von Karl Dönitz.

Im Jahr 1959 zog er mit seiner Familie nach Wächtersbach, wo er im Jahr 1993 starb.

de/personen/politiker_und_propagandisten/paul_wegener.txt · Zuletzt geändert: 2015/05/05 10:00 (Externe Bearbeitung)