Einladung zum Geomorphologischen Symposium aus besonderem Anlass am Freitag, 10.06.2016, 16:00, Universität Bayreuth im Hörsaal 8 (GEO-II-Gebäude)

Prof. Dr. Helmut Stingl, mein Vorgänger und erster Inhaber des Lehrstuhls für Geomorphologie an der Universität Bayreuth, begeht Anfang Juni 2016 seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass ergeht im Namen des Lehrstuhls Geomorphologie eine Einladung – wie zum 75. Geburtstag – nicht zu einer Festveranstaltung, sondern zu einem „richtig schönen wissenschaftlichen Symposium“, wie es sich der Jubilar gewünscht hat. Die Vorträge gelten Themen, die zu seinen eigenen wissenschaftlichen Forschungsgebieten gehören und die, wie die Vorträge zeigen werden, immer noch jung sind.

 

Programm:

16:00 h Begrüßung (Prof. Dr. Ludwig Zöller)

16:15 h Thomas Kolb (Bayreuth): „Vor Prof. Stingls Haustüre: Neueste Ergebnisse zur Landschaftsgeschichte des Trebgasttales“ (mit Diskussion)

17:15 h Prof. Dr. Frank Schäbitz (Köln): „Aus Prof. Stingls ‚Zweiter Heimat‘: Paläoumwelt-rekonstruktion im südlichen Südamerika: Das Beispiel der Laguna Potrok Aike“ (mit Diskussion).

18:15 h Dank/Schlusswort (Prof. Dr. Helmut Stingl)

Anschließend Umtrunk im Foyer und im Seminarraum S 21.

 

Anmeldungen bitte bis 23.5.16 an Lehrstuhl Geomorphologie oder per email an:

Eveline.loebl@uni-bayreuth.de

Hinterlasse einen Kommentar