Koordinator/in für die Geschäftsstelle des Deutschen Komitees Katastrophenvorsorge (DKKV) – Entgeltgruppe TV-L 13 (50%)

Eingetragen bei: Stellenausschreibung | 0

Das Deutsche Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV) wurde vor 25 Jahren gegründet und ist eine nationale Plattform zur Katastrophenvorsorge in Deutschland sowie Mittler zu internationalen auf dem Gebiet der Katastrophenvorsorge tätigen Organisationen und Initiativen. Das DKKV unterstützt fachübergreifende Forschungsansätze der Katastrophenvorsorge sowie den Transfer von Forschungsergebnissen in Politik, Praxis undWirtschaft. Zudem fördert es die Verbreitung von Erkenntnissen über die Katastrophenvorsorge auf allen Ebenen des Bildungsbereichs. Wichtige Akteure der Katastrophenvorsorge aus Deutschland sind in einem operativen und einem wissenschaftlichen Beirat organisiert.

Zur Betreuung des Vereins suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen

Koordinator/in

der Geschäftsstelle in Bonn mit einem Beschäftigungsumfang von 20 Wochenstunden (flexible Zeiteinteilung nach Absprache möglich). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV‐Länder 13. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.09.2016 befristet.

Gesucht wird ein/e qualifizierte/r Mitarbeiter/in zur inhaltlichen und administrativen Unterstützung des Vereins und seiner Gremien. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des Vorstands bei der Führung der Vereinsgeschäfte (inkl. Finanzmanagement, Verwaltung von Akten),
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung einer Strategie 2030 in Verbindung mit dem Sendai Framework for Disaster Risk Reduction 2015‐2030,
  • Organisation und Betreuung von Sitzungen der Vereinsgremien (inkl. Terminkoordination, Protokollführung),
  • Kommunikation mit den Vereinsmitgliedern,
  • Pflege des Internetauftritts (www.dkkv.org),
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Vertretung des Vereins nach außen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hinterlasse einen Kommentar